Haufe: Immobilien

  • Wohnungseigentumsrecht: WEG-Reform tritt am 1.12.2020 in Kraft
    am 30. November 2020 um 16:45

    Die WEG-Reform tritt am 1.12.2020 in Kraft. Das Reformgesetz bringt für WEG-Verwalter und Wohnungseigentümer deutliche Veränderungen mit sich.Mehr zum Thema 'Wohnungseigentumsrecht'...Mehr zum Thema 'Eigentümerversammlung'...Mehr zum Thema 'Verwaltungsbeirat'...Mehr zum Thema 'Instandhaltungsrücklage'...Mehr zum Thema 'Bauliche Veränderung'...

  • Ob Waschküche oder Spielplatz: Knackige Urteile rund um die Eigentümerversammlung
    am 30. November 2020 um 12:30

    Egal ob online, offline oder erst wieder 2021: Für Eigentümer und Verwalter ist die WEG-Versammlung der Tag des Jahres. Hier werden wichtige Beschlüsse gefasst. Doch was ist erlaubt und was nicht? Geht es in der Waschküche oder auch mal unter freiem Himmel? So haben Gerichte entschieden.Mehr zum Thema 'Eigentümerversammlung'...

  • Digital-Gipfel 2020 für mehr Nachhaltigkeit: Wohnungswirtschaft: Antiquiertes Nebenkostenrecht bremst Investitionen
    am 30. November 2020 um 12:11

    Wie kann die Digitalisierung zu mehr Nachhaltigkeit in Deutschland beitragen? Das ist die Kernfrage beim virtuellen Digital-Gipfel 2020 der Bundesregierung. Mehr Smart Home ist eine Antwort, heißt es im Redebeitrag der Wohnungswirtschaft. Doch das aktuelle Nebenkostenrecht bremse Investitionen.Mehr zum Thema 'Digitalisierung'...Mehr zum Thema 'Wohnungswirtschaft'...Mehr zum Thema 'Energieeffizienz'...Mehr zum Thema 'Gebäude'...

  • L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien: So gewinnen Immobilienunternehmen mehr Nachwuchs
    am 30. November 2020 um 11:34

    Die Immobilienbranche steht vor einem mächtigen Fach- und Führungskräftemangel. Nachwuchs muss her. Doch wie groß ist überhaupt das Interesse von Young Professionals an der Branche? Und womit lassen sie sich begeistern? Personalberaterin Stefanie Saß von engaging talents hat Antworten.Mehr zum Thema 'Immobilien-Podcast'...

  • Wettbewerb: Fiabci Prix d´Excellence Germany 2020: Gold Awards gehen nach Berlin und Bochum
    am 27. November 2020 um 18:00

    Wo 2014 der letzte Opel Zafira vom Band rollte, entwickelt Landmarken in Bochum den Innovations-Campus "O-Werk". Dafür gab es Gold in der Kategorie "Gewerbe" beim Prix d´Excellence Germany 2020. Sieger in der Kategorie "Wohnen" ist das Community-Wohnprojekt "Geisberg" in Berlin von Copro.Mehr zum Thema 'Award'...Mehr zum Thema 'Projektentwicklung'...Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'...Mehr zum Thema 'Gewerbeimmobilien'...

  • Studie: Fernwärme: 33 Milliarden Euro Investitionen bis 2030 nötig
    am 27. November 2020 um 12:17

    Fernwärme gilt als besonders klimafreundlich. Angestrebt ist ein Anteil dieser Art der Beheizung von 30 Prozent im Gebäudebereich – möglich wäre sogar ein Anteil von 45 Prozent bis 2030, heißt es in einer Studie. Für den Aus- und Umbau wären aber Fördermittel von 1,8 Milliarden Euro pro Jahr nötig.Mehr zum Thema 'Klimaschutz'...Mehr zum Thema 'Gebäude'...Mehr zum Thema 'Energieeffizienz'...

  • Gewerbevermietung: Mietminderung wegen Corona-Schließung: Mangel – ja oder nein?
    am 26. November 2020 um 13:00

    Muss ein Vermieter auf einen Teil der Miete verzichten, wenn der Gewerbemieter wegen Corona den Laden vorübergehend dicht machen musste? Entscheidend ist, ob die Lockdown-bedingte Schließung einen Mangel darstellt, der eine Mietminderung rechtfertigt. Die Gerichte sind geteilter Meinung. Mehr zum Thema 'Coronavirus'...Mehr zum Thema 'Mietminderung'...Mehr zum Thema 'Gewerbeimmobilien'...

  • Mergers & Acquisitions: Immobilien-Investmentmarkt: Krise beflügelt "Platform Deals"
    am 26. November 2020 um 13:00

    Die Fusion und der Kauf von Immobilienunternehmen oder Anteilen an ihnen boomen. Im ersten Dreivierteljahr 2020 machte der Anteil der "Platform Deals" fast ein Viertel des Gesamtmarkts aus, beobachtet JLL. Der langjährige Trend hat sich mit der Krise noch verstärkt.Mehr zum Thema 'Gewerbeimmobilien'...Mehr zum Thema 'Investment'...

  • RICS-Positionspapier : "Urban Block 4.0" – ohne Reform des öffentlichen Baurechts keine smarte Stadt
    am 26. November 2020 um 13:00

    Die Stadt der Zukunft ist geprägt durch eine hohe bauliche Dichte, flexible Nutzungen und eine smarte Blockbebauung, meint der Berufsverband RICS. Dem steht hierzulande das öffentliche Baurecht im Weg. Nun hat der Verband Reformvorschläge zum "Urban Block 4.0" vorgelegt.Mehr zum Thema 'Stadtentwicklung'...Mehr zum Thema 'Smart Home'...

  • Tag der Wohnungswirtschaft 2020: GdW-Verbandstag nimmt die soziale Verantwortung in den Fokus
    am 26. November 2020 um 12:17

    Das traditionelle Branchentreffen der Wohnungswirtschaft fand dieses Jahr das erste Mal als Online-Event statt. Die Gesprächsrunden mit Vertretern aus Wohnungswirtschaft, Forschung und Politik drehten sich um Klimaschutz, Mietendeckel, Transformation und soziale Verantwortung. Mehr zum Thema 'Gdw'...Mehr zum Thema 'Wohnungswirtschaft'...