Haufe: Immobilien

  • Wohnungsbauoffensive : Bayern gibt mehr Geld für bezahlbare Wohnungen aus
    am 20. März 2019 um 23:15

    Die bayerische Landesregierung plant für den Doppelhaushalt 2019/2020 weitere 1,7 Milliarden Euro für die Förderung von bezahlbaren Wohnungen ein. Das Kommunale Wohnraumförderungsprogramm wird verlängert bis 2025. Und der Bestand der staatlichen Wohnungsbaugesellschaften wird aufgestockt.Mehr zum Thema 'Sozialwohnung'...Mehr zum Thema 'Wohnungsbau'...Mehr zum Thema 'Wohnungsgenossenschaft'...Mehr zum Thema 'Wohnungsgesellschaft'...Mehr zum Thema 'Fördermittel'...Mehr zum Thema 'Förderung'... […]

  • Rechtsgutachten: Enteignung von Wohnungsunternehmen und Grundgesetz schwer vereinbar
    am 20. März 2019 um 14:56

    Die Volksinitiative "Deutsche Wohnen enteignen" kämpft für ein Gesetz zur Vergesellschaftung großer Immobilien von Wohnungsunternehmen in Berlin. Das Grundgesetz für sich stünde dem Vorstoß nicht entgegen. Doch die Hürden sind hoch, wie ein Rechtsgutachten des Verbands BBU zeigt.Mehr zum Thema 'Verfassungsrecht'...Mehr zum Thema 'Grundgesetz'...Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'...Mehr zum Thema 'Wohnungsunternehmen'... […]

  • BGH: Für verzögerte oder mangelhafte Sanierung haftet nicht die WEG
    am 20. März 2019 um 0:00

    Wird eine gebotene Sanierung des Gemeinschaftseigentums nicht oder nicht ordnungsgemäß durchgeführt, haftet nicht die WEG für Folgeschäden am Sondereigentum. Je nach Sachlage sind die Eigentümer oder der Verwalter ersatzpflichtig.Mehr zum Thema 'Wohnungseigentumsrecht'... […]

  • Stadtentwicklung: Anscharpark Kiel: Vier Wohnungsgenossenschaften, ein Großprojekt
    am 19. März 2019 um 23:15

    Was einer nicht schafft, das schaffen viele, dachten sich vier schleswig-holsteinische Wohnungsgenossenschaften und machten sich gemeinsam an das Großprojekt Anscharpark. So entstand auf dem denkmalgeschützten Areal des ehemaligen Marinequartiers in Kiel-Wik ein lebendiges Stadtquartier.Mehr zum Thema 'Wohnungsbau'...Mehr zum Thema 'Stadtentwicklung'...Mehr zum Thema 'Genossenschaft'... […]

  • Baulandentwicklung: Digitales Kataster: Baulücken bieten Platz für 162.436 Wohnungen in Berlin
    am 19. März 2019 um 14:08

    Berlin hat Wohnraummangel, aber bisher kein Kataster, um systematisch Baulücken zu erfassen. Die FDP-Fraktion hat mit dem Immobiliendienstleister CBRE digitale Übersichtskarten erstellt und 1.049 Flächen für 162.436 Wohnungen identifiziert, die bis 2030 bebaut werden könnten. Mehr zum Thema 'Nachverdichtung'...Mehr zum Thema 'Wohnungsbau'...Mehr zum Thema 'Berlin'... […]

  • Immobilienverwertung: Teilungsversteigerung: Wo der Makler helfen kann
    am 18. März 2019 um 23:15

    Einer Teilungsversteigerung geht zumeist die Ehescheidung oder der Streit in einer Erbengemeinschaft voraus. Es handelt es sich hier häufig um attraktive Immobilien, die nicht optimal vermarktet werden. Hier könnten sich Eigentümer Hilfe bei einem versierten Makler holen. Mehr zum Thema 'Makler'...Mehr zum Thema 'Auktion'... […]

  • Immobilienkonzerne: Rekordmietzuwachs und Zukäufe: Wohnungsriesen nicht zu stoppen
    am 18. März 2019 um 11:53

    Der Weg geht steil nach oben für die deutschen Immobilienkonzerne. Sie profitieren von steigenden Mieten und Zukäufen. Branchenprimus Vonovia erzielte erstmals ein operatives Ergebnis von mehr als einer Milliarde Euro und Konkurrentin Deutsche Wohnen hat gerade weitere 700 Millionen Euro investiert.Mehr zum Thema 'Wohnungsunternehmen'...Mehr zum Thema 'Miete'...Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'...Mehr zum Thema 'Bilanz'...Mehr zum Thema 'Immobilienkauf'... […]

  • Wohnungspolitik: Kommentar: Die Debatte über Enteignungen ist eine gefährliche Entgleisung
    am 17. März 2019 um 23:15

    Ab April werden Unterschriften gesammelt, um das Berliner Volksbegehren "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" auf den Weg zu bringen. Hintergrund der Initiative sind die hohen Miet- und Kaufpreise für Wohnungen. Ein Kommentar von Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbands Deutschland IVD.Mehr zum Thema 'Wohnungspolitik'...Mehr zum Thema 'Berlin'...Mehr zum Thema 'Wohnungsnot'... […]

  • Personalie: Anne Katrin Bohle soll als Baustaatssekretärin auf Gunther Adler folgen
    am 15. März 2019 um 14:00

    Bundesinnenminister Horst Seehofer will Anne Katrin Bohle als Nachfolgerin von Baustaatssekretär Gunther Adler vorschlagen. Sie leitet derzeit die Abteilung für Stadtentwicklung und Denkmalpflege im Bauministerium von Nordrhein-Westfalen.Mehr zum Thema 'Politik'...Mehr zum Thema 'Wohnungspolitik'...Mehr zum Thema 'Personalie'... […]

  • Preisverleihung: Mipim Awards: Zwei deutsche Projekte bekommen Immobilien-Oscar
    am 15. März 2019 um 12:35

    Fünf deutsche Projektentwicklung standen im Finale der diesjährigen Mipim Awards, nun konnten zwei von ihnen den begehrten Preis mit nach Hause nehmen: Das Hamburger Studentenhaus Woodie und der Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt. Die Messe in Cannes geht heute zu Ende, die Teilnehmer sind zufrieden.Mehr zum Thema 'Immobilienpreis'...Mehr zum Thema 'Mipim'...Mehr zum Thema 'Messe'...Mehr zum Thema 'Immobilien'... […]